95. Geburtstag Leopold Weiß

 

Zu einer besonderen Feier waren wir am vergangenen Donnerstag eingeladen. Leopold Weiß, einer der ersten Obmänner unseres Musikvereines, Gastwirt in Rente und großer Gönner unseres Vereines feierte seinen 95. Geburtstag.

 

Mit seinem Lieblingsmarsch, dem Erzherzog-Albrecht-Marsch gratulierten wir Ihm zu seinem Jubeltag. Beim anschließenden Imbiss in seinem ehemaligen Gasthaus, welches nun von seinem Enkel geführt wird, ließ er so einige interessante und lustige Geschichten aus früheren Zeiten des Musikvereines Revue passieren.

Bereits am Nachmittag feierten mit Ihm Gemeindevertreter, Nachbarn und Familienmitglieder. Auch langjährige Gäste aus Holland waren extra zu seinem Jubeltag angereist.

Wir gratulieren Leopold auch auf diesem Wege nochmals herzlich zu seinem Geburtstag und wünschen ihm viel Gesundheit und einige Jahre im Kreise seiner Familie und des Musikvereines. ...Bilder

Dämmerschoppen am Penzenstein

 

Aufgrund der schlechten Wetterprognosen für Sonntag, wird der geplante Frühschoppen zum Dämmerschoppen.

 

Wir freuen uns auf viele Besucher und sorgen mit böhmisch-mährischer Blasmusik für einen gemütlichen Abend am Penzenstein!

 

Die Hl. Messe am Sonntag samt Fahrzeugweihe findet dann in der Pfarrkirche in Pühret statt!!

 

 

 

Kinderferienprogramm 2019

Das diesjährige Kinderferienprogramm war wieder ein voller Erfolg. Obwohl Regenwetter angesagt, konnten wir unser geplantes Programm durchziehen.

So trafen wir uns am Pühreter Kirchenplatz, wo wir die Kids begrüssten und dann in verschiedene Gruppen einteilten. Dann ging es zu den einzelnen Stationen: Marschieren, Instrumente bauen, Zielschiessen und natürlich Instrumente ausprobieren.

Da Regen angesagt war, ging es schon etwas früher in Richtung Donau, wo 2 Zillen auf uns warteten. Etwas verkürzt, aber dennoch voller Gaudi fetzten wir eine Zeitlang auf der großen blauen Donau umher, ehe es weiter nach Kramesau ging. Wie bestellt, kam dann das angesagte Gewitter und wir mussten uns im Carport unseres Obmannes unterstellen.

Nichtsdestotrotz wurden fleissig Knacka gegrillt und gegessen. Natürlich hatten auch hier die Kids jede Menge Spaß und tollten im Garten umher. Zum Schluss bekam jedes Kind noch eine Urkunde und eine kleine Süßigkeit ehe es wieder ab nach Hause ging.

Hier ein paar Bilder: ...LINK

Schon wieder Ausgezeichnet

Wir gratulieren Fabian Kronawitter zum mit AUSZEICHNUNG bestandenen Junior-Leistungsabzeichen, welches er heute in der LMS Münzkirchen abgelegt hat.

Fabian ist ein sehr fleißiger Jungmusiker und wird, wenn er so brav weiterübt, bald in unseren Reihen sitzen!
0 Kommentare

AUSGEZEICHNET - 91,86 Punkte beim BMF in Neustift

Das Bezirksmusikfest mit Marschwertung in Neustift ist geschlagen.

Mit unserem Stabführer Severin Weidinger konnten wir mit 91,86 Punkten einen AUSGEZEICHNETEN ERFOLG erreichen.

Mit unserer Show "Blasmusik verbindet" stellten wir die 5 wichtigsten Säulen im Gemeindeleben dar. Den Sportverein, die Kirche, die Schule, die Feuerwehr und natürlich die Musik.

Bei der Musikkapelle Kleinzell setzte plötzlich ein Platzregen ein, sodass die Musikerinnen und Musiker von Kleinzell bis auf die Haut durchnässt wurde. Unsere Sportler halfen dann mit den Fußballdressen aus, sodass auch sie in trockenen Kleidern im Festzelt feiern konnten.

Die Marschwertung musste darauf kurz unterbrochen werden und ging nach etwa 20 Minuten konnte dann die Wertung fortgesetzt werden.

Als letzte Kapelle an diesem Tag traten dann wir zu Marschwertung an. Gut vorbereitet und motiviert, vor heimischem Publikum unser Bestes zu geben, marschierten wir zuerst unser Pflichtprogramm und dann rein in die Show.

Zwar gab es dort und da ein paar Fehler, aber Gott sei Dank können die Bewerter ja nicht überall sein.

Nach unserem Auftritt fand dann der große Festakt mit Gesamtspiel aller Musikkapellen am Sportplatz statt. Dann gings ab ins Festzelt und die Stimmung war bereits nach kurzer Zeit grandios.

Obwohl noch keiner der Vereine wusste, wie das Ergebnis sein wird, wurde ausgelassen gefeiert, getanzt, gesungen und natürlich auch "gebradlt".

Kurz vor 23 Uhr dann die Urkundenüberreichung. Gespannt bis auf die Knochen mussten wir natürlich auch hier bis zum Schluss warten. Dann endlich waren wir an der Reihe. Spannung in den Gesichtern unserer Musikerinnen und Musiker...

...Wir gratulieren dem Musikverein Rannariedl, unter Stabführer Severin Weidinger mit 91,86 Punkten zu einem "Ausgezeichneten Erfolg". Jubel, Gekreische und glückliche Gesichter. Wir haben es wieder geschafft! Jetzt ging das Feiern so richtig los und das dauerte, wie jedes Jahr, bis in die frühen Morgenstunden.

Ein Dank gilt unserem Stabführer Severin, Kapellmeister Arnold und Florian und natürlich allen Musikerinnen und Musikern. Nur zusammen können wir so einen Erfolg verzeichnen.

Leistungsabzeichen in SILBER

Wir gratulieren unserem Jugendreferenten-Stv. Thomas Gahleitner zum bestanden Leistungsabzeichen in Silber mit AUSZEICHNUNG am Tenorhorn.

Thomas hat bis vor kurzem noch die Klarinette als sein Hauptinstrument bezeichnet, seit ca. 2 Jahren jedoch liebt er sein Tenorhorn.

Thomas, herzlichen Glückwunsch, weiter so, vielleicht können wir in den nächsten Jahren ja auch noch auf GOLD anstoßen!

JMLA-Bronze für unsere Klarinetten-Mescha

Wir freuen uns, dass wir bald wieder 2 junge Klarinettistinnen in unseren Reihen begrüßen dürfen.

Julia Jell und Helena Ecker haben heute das Jungmusikerleistungsabzeichen in BRONZE mit "Sehr Gutem Erfolg" abgelegt.

Wir gratulieren sehr herzlich und freuen uns auf die erste Musikprobe mit ihnen.

 

Frühschoppen in Niederkappel

Am kommenden Sonntag, 28. April 2019 werden wir beim Zeltfest des MV und FF Niederkappel den Frühschoppen spielen.

Nach dem Festzug werden wir im Festzelt für gewohnte musikalische Stimmung sorgen.

Wir freuen uns, wenn ihr uns am Sonntag in Niederkappel sehen.

Osterweckruf 2019

Beim traditionellen Osterweckruf konnten wir uns heuer über einen herrlichen Frühlingstag freuen.

Nach einem gemütlichen und reichlichen Frühstück bei Fam. Gradwohl, ertönte um kurz nach halb 6 bereits unser erster Marsch. Dann ging es, aufgeteilt in 2 Gruppen, weiter von Haus zu Haus.

Nach der Messe wurden dann die restlichen Häuser in Pühret besucht und mit einem Marsch "beglückt".

Wir bedanken uns bei der Bevölkerung für die freundliche Aufnahme und die großzügigen Spenden, ob finanziell, oder auch mit Speis und Trank. Vor allem aber ein herzliches Dankeschön bei Fam. Kerstin und Helmut Gradwohl für das herrliche Frühstück.

Wir konnten auch das Geheimnis lüften, warum wir bei unserer ehemaligen Marketenderin Sabine keine Semmeln bekamen. Ihre Semmeltasche fand sich beim Tischler in Pühret wieder (siehe Foto). Somit konnten wir bei da "Tischla Vroni" fleißig Eierpecken und uns die Semmeln von da Sabine schmecken lassen.

Ein paar fotografische Eindrücke findet ihr in unserem Webalbum.

Numoi herzlichen Dank für die freundliche Aufnahme und freuen uns schon auf die nächste Veranstaltung mit euch!

Fotos...

 

JMLA in Silber - CHECK

Wir gratulieren unserem Schlagzeuger Sebastian Gradwohl zum Jungmusiker-Leistungsabzeichen in Silber, welches er mit Sehr Gutem Erfolg abgeschlossen hat.

Damit haben wir in unserem Schlagzeug-Register bereits 2 Goldene und 2 Silberne.

Der Musikverein Rannariedl freut sich über diese Erfolge und hoffen auf viele Nachahmer.